18. September 2016

Julian Mattern (B.Sc.)

Foto: KSC.

Nach erfolgreichem Studium (Bachelor of Science in Physiotherapie) und Staatsexamen zum Physiotherapeuten an der SRH Hochschule in Heidelberg arbeitete Julian Mattern 2015 im Gesundheitszentrum Trimedic von Steffen Wiemann und war für die Betreuung der U23 des Karlsruher SC im Wildparkstadion zuständig. Seit 2016 arbeitet Julian Mattern in der Privatpraxis One to One Sports von Christian Spatzier und ist mit Workoutdoor selbständig.

Fachliche Schwerpunkte: Orthopädie, Athletiktraining, Sportphysiotherapie, Ernährung.

Therapeutische Schwerpunkte: Erkrankungen der Wirbelsäule ( vor allem Bandscheibenvorfälle und Iliosakralgelenksbeschwerden), Erkrankungen des Schultergelenks (Impingementsyndrom), Kniegelenksverletzungen sowie Muskelverletzungen und -dysbalancen.

Fakten im Überblick

2012: Betreuung des Beach Volleyball Turniers Smart Cup

2014: Fortbildung Kinesiologisches Tapen

2015: tätig im Trimedic Karlsruhe und Betreuung der U23 des Karlsruher SC

2015: Zertifikatsfortbildung Krankengymnastik am Gerät

2016: Fortbildung Medical Flossing

seit 2016: tätig in der Privatpraxis One to One Sports und selbstständig mit Workoutdoor

2017: Lizenz zum Jumping Fitness Trainer